Marketing-Automation: Beispiel Handwerk

Kampangnenbeispiel – Tischlereibetrieb - 18 Mitarbeiter

Zielgruppe:                 

Anspruchsvolle Kunden mit dem Wunsch nach hochwertigen Einbaumöbeln.

Kampagnenziel:         

Neukunden als Bestandskunden gleich zu Beginn nachhaltig binden; zu weiteren Käufen anregen.      

Kampagnenname:

„Neukunden – Bestandsbindung -
hochwertig

Kampagneninhalt in 5 kurzen Video-Schritten:

Bitte gehen Sie die nachfolgenden Videos einfach von oben nach unten durch.
Das zweite Video beginnt mit der "Email 01" und dann weiter zu "Email 02 und .... 03.... und 04.

Kampagneninhalt zum Nachlesen:

Email-Icon

Email 01
Wertschätzung des Neukunden/ Auftrages:
Jeder Neukunde erhält nach Auftragserteilung voll automatisiert und individualisiert ein Dankeschön mit einem persönlichen Garantieversprechen.

Email-Icon

Email 02
Erste Stufe der Kundenbindung sowie Referenzmarketing:
Nach Abschluss aller Arbeiten erhält der Kunde vom Chef/ der Chefin vollautomatisiert eine persönliche Email mit einem Dankeschön und wichtigen Tipps zur Pflege der Möbel sowie zusätzlich den Link zu einer kurzen Umfrage, an der der Kunde gebeten wird, teilzunehmen. Dem Kunden wird dabei vermittelt, das seine Meinung für die ständig weitere Verbesserung des Services wichtig ist und er mit seiner Teilnahme dazu beiträgt, dass man sich noch mehr und v.a. individueller auf Kundenwünsche einstellen kann etc...

Email-Icon

Email 03
Nachkäufe anregen und dafür den „Amazon-Trigger“ nutzen:
3 Monate später. Hinweis: „Übrigens, Kunden, die – wie Sie – das Spider-Regal bei uns gekauft und haben, haben sich auch für das neue Spider-Beleuchtungssystem interessiert."
Produktinfo. als Link zum sofortigen Erleben. Gegebenenfalls mit Count Down für zeitbezogenes Vorteilsangebot.
Oder auf verkaufsoffenen Sonntag hinweisen bzw. einen anderen Anlass, um die Kunden ins Geschäft zu holen.

Email-Icon

Email 04 und weitere
laufende Kundenbindung:
Zwischendurch-Tipps zum werterhaltenden Umgang mit dem Regal. Nützliches weitergeben. Z.B. auch Herstellerhinweise. Erfahrungen anderer Kunden etc..

Zeitbezogene Newsletter-Botschaften sind out. Sie wirken, wie Schrotkugelbeschuss. Wohl dosierte, anlassbezogene und hoch relevante Informationen hingegen wirken magnetisch auf den Adressaten.

Sie können Ihre eigene, automatisierte Email-Marketing-Kampagne in Ihrem Handwerksbetrieb jetzt völlig kostenfrei mitbestimmen. Worin besteht Ihr Kittelbrennfaktor? Was ist Ihr größtes Problem, das Sie nervt und das Sie in Ihrem beruflichen Alltag lösen wollen? Nehmen Sie dazu einfach an meiner kleinen Umfrage teil. 2 bis 3 Minuten. Mehr Zeit benötigen Sie nicht. Dafür nehme ich mir die Zeit, Ihnen das aufzuzeigen, was Sie an Lösungsmöglichkeiten erstaunen wird. Und das alles komplett, ohne nur einen einzigen Cent auszugeben. Wann Sie von mir hören bzw. lesen werden, hängt davon ab, wann und wie viel Problemimpulse an mich übermittelt werden. Ich plane, daraus ein kurzweiliges, informatives Webinar anzubieten.

Ihre Susanne Richter Gruß